Herzlich willkommen!

Virtueller Infotag

am Leibniz-Gymnasium Altdorf

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,

unter normalen Umständen hätten wir euch und Sie gerne Anfang März bei uns im Schulhaus in Altdorf begrüßt. Viele Menschen – Lehrerinnen und Lehrer, Schülerinnen und Schüler, Förderverein und Elternbeirat – stehen am traditionellen Informationstag bereit, um unsere kleinen und großen Gäste durchs Haus zu führen und das Leibniz vorzustellen. Wir öffnen alle Räume und präsentieren unsere Projekte und unsere Schulgemeinschaft. Leider ist dies aufgrund der aktuellen Lage nicht möglich. Doch wir hoffen, dass unser virtueller Infotag eure Neugier befriedigt und Ihren Informationsbedarf deckt. Wir wünschen viel Spaß beim Erkunden des Leibniz-Gymnasiums!

Ihre Konstanze Seutter

Schulleiterin

Unsere Schule

Allgemeine Informationen zu den Ausbildungsrichtungen, zum Seminarbetrieb und zum Inklusionsprofil

Imagefilm

Welche Fächer gibt es am Leibniz? Welche Wahlkurse kann man belegen? Und was macht das Leibniz zu einem ganz besonderen Gymnasium? Das und vieles mehr möchten wir euch in unserem Imagefilm beantworten. Produziert wurde dieser übrigens von unseren Schüler*innen selbst!

Virtueller Rundgang

In unserem virtuellen Rundgang könnt ihr von daheim selbstständig unser Schulgebäude entdecken!

Schulleben & Fächer

Eine Schule lebt vor allem von den Aktivitäten abseits des klassischen Unterrichts. Deswegen unternehmen wir Exkursionen und Fahrten, bieten viele Wahlkurse und planen spannende Aktionen.

Pädagogisches Konzept

Guter Unterricht ist das Kerngeschäft unserer Schule. Unterricht findet stets im sozialen Miteinander statt. Dieses Miteinander kann nur gelingen, wenn es in einem guten pädagogischen Konzept verankert ist.

Kommunikation und Digitales

Wir legen großen Wert auf das persönliche Gespräch, etwa in Sprechstunden oder im Schulforum – nutzen aber auch die vielseitigen digitalen Kommunikationswege wie das Eltern-Portal und MS TEAMS.

Neubau

Alle Informationen zu unserem neuen Schulgebäude

Übertritt

Alle Informationen und Details zum Übertritt von der Grundschule auf das Leibniz-Gymnasium finden Sie auf der folgenden Seite.

FAQs

Rund um den Schulwechsel gibt es viele Fragen. Welche Ansprechpartner bietet mir die Schule? Wie erfolgt die Klassenbildung? Wo findet der Probeunterricht statt? All diese Fragen haben wir gesammelt und auf der folgenden Seite beantwortet.

Noch Fragen?

Sie haben unseren virtuellen Infotag besucht, aber trotzdem noch ein paar Fragen? Melden Sie sich gerne bei uns!

Danke fürs Vorbeischauen!

Wir hoffen, euch und Ihnen hat der Einblick in unsere Schule unter diesen besonderen Umständen gefallen. Über Kritik, Anregungen und Lob zu dieser Seite freuen wir uns sehr. Nutzen Sie dafür gerne das folgende Formular.

Schulleben & Fächer

Unsere Schulgemeinschaft wird getragen von einem bunten, attraktiven Schulleben. Schule – das ist natürlich zuallererst interessanter Unterricht in unseren neuen Räumlichkeiten, aber es ist noch viel mehr als das. Schule heißt für uns, Wert auf Gemeinschaft, Toleranz und Verantwortung zu legen. Viele bunte Schul-Bausteine tragen dazu bei – angefangen bei der Tutorenarbeit hin zu vielfältigen frei wählbaren Mitmach-Angeboten am Nachmittag oder zu außerunterrichtlichen Aktivitäten sowie Präventions-, Leseförder- oder Forscherprojekten. Unter der Rubrik “Schulleben” finden Sie/ findet ihr dazu interessante Informationen, Fotos und auch Mitmachangebote zum Schnuppern.

Quicklinks: Werte, Fächer, Mitmach-Aufgaben, Forscherklasse, Wahlunterricht, Bibliothek, Fahrten und Exkursionen, Wettbewerbe, Nachmittagsbetreuung (OGS)

Werte

Uns ist wichtig, dass sich die Schülerinnen und Schüler an unserer Schule wohlfühlen und wir sehen es als unsere Aufgabe an, Werte zu leben und zu vermitteln. „Gemeinschaft leben“ und „Verantwortung übernehmen“ sind zwei zentrale Säulen unseres Leitbildes.

In den 5. Klassen wollen wir den Kindern zunächst einen gelingenden Übergang ermöglichen und sie mit verschiedenen Angeboten dabei unterstützen, eine gute Klassengemeinschaft zu werden. Dazu gehören die Begleitung der Klassen durch Tutoren, ein Schullandheimaufenthalt nach Schuljahresbeginn und weitere Angebote.

In den 6. Klassen führen wir mit den Kindern das Präventionstraining „Pack ma’s“ durch, das von den Kindern jedes Jahr begeistert angenommen wird und Grundlagen für ein friedliches und respektvolles Miteinander in der Schule legen kann. Darüber hinaus hat das Thema „Suchtprävention“ in diesem Schuljahr einen festen Platz.

Auch in den Folgejahren legen wir Wert auf Kooperation und Verantwortung, z.B. durch Wahlunterrichtsangebote wie den Schulsanitätsdienst und die Coolrider oder das Absolvieren eines freiwilligen sozialen Schuljahres (FSSJ). Zu unserem Konzept gehören darüber hinaus Jahrgangsstufenversammlungen, bei denen die Wünsche der Schülerinnen und Schüler gehört und diskutiert werden.

Wir sind außerdem Teil des Projekts „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ und zertifizierte Fairtrade-Schule. Und wir leben unseren Schwerpunkt Inklusion: Vielfalt ist in unserer Schulgemeinschaft ganz normal.

Unterrichtsfächer

In unserer Schule gibt es etwa 20 verschiedene Fächer, die in den unterschiedlichen Jahrgangsstufen auf dem Stundenplan stehen.  

In der fünften und sechsten Klasse werden die Schülerinnen und Schüler in den Fächern unterrichtet, die in dieser Fotostrecke dargestellt sind.  

Klicke auf die Tonsymbole in der Fotostrecke, wenn du wissen möchtest, warum das jeweilige Fach unseren Schülerinnen und Schülern gefällt! 

Im Lauf der Schulzeit kommen, teils je nach gewähltem Zweig, noch u.a. die Fächer Informatik, Physik, Chemie, Sozialkunde, Wirtschaft und Recht und Spanisch dazu. Weitere Informationen dazu finden sich auf unserer Schul-Homepage.

Mach mit, probier’s aus!

Hier haben wir Links für dich zusammengestellt, die dich zu spannenden Aufgaben in verschiedenen Fächern führen. Probiere einmal aus, ob du sie lösen kannst!

Deutsch:

Mathematik:

Englisch:

NuT:

Geographie:

Forscherklasse

Wenn du gerne forschst und experimentierst, dann ist vielleicht unsere Forscherklasse etwas für dich. Einmal pro Woche kannst du am Nachmittag eine Doppelstunde lang in kleinen Gruppen spannenden Natur- und Alltagsphänomenen aus Biologie, Chemie und Physik auf den Grund gehen. Wir erkunden unsere Streuobstwiese, bauen ein Insektenhotel, Papierflieger, ein Periskop oder eine Lichtsortiermaschine (Spektroskop). Aber auch Ausflüge stehen auf dem Programm, z. B. ins Planetarium, ins Bionikum im Tiergarten Nürnberg oder in den Turm der Sinne.

Weitere Informationen zur Forscherklasse und die Anmeldung gibt es auf der Seite Übertritt.

Wahlunterricht

Du hast Lust, einmal auf der Theaterbühne im Rampenlicht zu stehen? Im Chor mitzusingen? In einem echten Orchester oder einer Big Band mitzuspielen?  Das Zehn-Finger-Schreiben am Computer zu lernen? Volleyball zu spielen? Oder sogar ein Zirkusartist zu werden? All das ist möglich, da es an unserer Schule ein breites Angebot an Wahlunterricht gibt, wo du am Nachmittag zusammen mit vielen Gleichgesinnten und viel Engagement und Spaß das verwirklichen kannst, was du schon immer mal ausprobieren oder weiterentwickeln wollte.

Folgende Wahlkurs-Angebote sind in der Regel schon ab der 5. Klasse möglich:

  • Unter- und Mittelstufentheatergruppe
  • Unterstufenchor
  • Geigen-Mafia
  • Orchester
  • Big Band
  • Textverarbeitung
  • Stützpunkt Volleyball
  • Circus Chaotini

In den Folgejahren kommen immer weitere Wahlkurs-Angebote hinzu, zum Beispiel DELF-Kurse (Französisch), Rhetorik, Robotik, Schülerzeitung oder Kunstlabor. Weitere Informationen dazu gibt es auf unserer Leibniz-Homepage.

Bibliothek

So viele Bücher! Unsere sehr gut ausgestattete Schulbibliothek ist Schmöker-, Ausleih- und Arbeitsort zugleich. Für jedes Alter und jeden Geschmack sind Romane, Sachbücher, Zeitschriften, Fachbücher und Lernmaterialien ausreichend vorhanden… und sogar Hörspiele und DVDs sind übers Wochenende ausleihbar.

In den Pausen und teils auch am Nachmittag lädt die liebevoll mit Arbeitstischen, Computern und Leseecken ausgestattete Bücherei dazu ein, zu schmökern, neue Schätze zu entdecken und in einer Atmosphäre der Stille in andere Welten zu versinken oder einfach Kraft für den Unterricht zu tanken. Für die Größeren wird die Bibliothek auch in Frei- und Zwischenstunden zum wichtigen Arbeits- und Rückzugsraum.

Ein engagiertes Bibliotheksteam kümmert sich um alle Belange rund um die Welt des Lesens.

Fahrten und Exkursionen

Was wäre das Schulleben ohne ein attraktives und abwechslungsreiches Fahrtenprogramm?! Hier findet das Lernen außerhalb des Klassenzimmers statt, Lehrkräfte und Schüler*innen lernen sich oft von ganz anderen Seiten kennen und schätzen, Klassengemeinschaften festigen sich und es kommt zu zahlreichen Begegnungen und Lernerlebnissen, die auch im schönsten Schulgebäude nur bedingt oder gar nicht erfahrbar sind.

Das Leibniz-Gymnasium bietet in nahezu jeder Jahrgangsstufe verschiedene Fahrten und Exkursionen an. Dazu gehören der jährliche Wandertag zum Kennenlernen und Festigen der Klassengemeinschaft und der Pädagogische Wandertag im Frühjahr, aber natürlich auch viele mehrtägige Fahrten:

5. Klasse: Schullandheim (z.B. Bad Windsheim, Vorra)
7. Klasse: Skilager (z.B. Bottinghaus, Österreich)
8./9. Klasse: Schüleraustausch Frankreich (St. Junien)
9. Klasse: Orientierungstage (z.B. Pappenheim, Schwarzenberg)
10. Klasse: Schüleraustausch Schweiz (Genf) / Spanien (Bilbao) / USA (Minneapolis)
11. Klasse: Kursfahrten (z.B. Segeln in den Niederlanden oder Städtetrips im In- und Ausland)

Außerdem ist die Teilnahme am Erasmus-Austauschprogramm oder die Aufnahme eines deutschsprachigen Gastschülers im Rahmen des PAD-Preisträgerprogramms möglich.

Wettbewerbe

In vielen verschiedenen Fachbereichen ermöglichen wir es unseren Schülerinnen und Schülern, an Wettbewerben teilzunehmen.

Manche davon richten sich im Sinn individueller Förderung an Kinder und Jugendliche, die in einem Fach besonders engagiert sind. Ihr könnt zum Beispiel in Mathematik die “Nuss der Woche” knacken, an der Fürther Mathematikolympiade sowie an Kunst- und Sportwettbewerben teilnehmen.

Weitere Wettbewerbe schließen ganze Jahrgangsstufen bzw. große Teile der Schülerschaft ein und bereichern damit auch das Schulleben. Dazu gehören z.B. die Vorlesewettbewerbe in Englisch und Deutsch, der Känguru-Wettbewerb in Mathematik, der Informatik-Biber oder der Geographie-Wettbewerb “Diercke Wissen”.

Außer in den genannten Fächern gibt es natürlich auch in vielen anderen Fächern Wettbewerbe, z.B. in Latein und Geschichte.

Nachmittagsbetreuung (Offene Ganztagesschule)

In der Nachmittagsbetreuung ist immer etwas los. Nach der Schule essen wir erst einmal gemeinsam in der Mensa zu Mittag. Anschließend machen wir unsere Hausaufgaben, und wenn wir dabei Unterstützung brauchen, können wir immer unsere OGS-Betreuerinnen und die älteren Schülerinnen und Schüler fragen, die in der OGS mithelfen.

Natürlich kommt auch die Freizeit nicht zu kurz. Am Nachmittag malen und basteln wir zusammen, lesen, musizieren oder spielen Kicker an einem unserer Kickertische. Auch im Freien haben wir jede Menge Spaß. Egal, ob Fußball, Tischtennis, Beachvolleyball oder einfach nur Herumtoben, auf unserem großen Schulgelände ist all das möglich.